Barbara & Helmut CORNELI

Cinque Terre – Idylle an der ligurischen Küste

Vernazza, Cinqe TerreMalerisch reihen sich die fünf verträumten Dörfer Monterosso al Mare, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore entlang der steil abfallenden Küste. Ein Wanderweg verbindet die Fischerdörfer und bietet immer wieder spektakuläre Blicke auf Meer und Küste. Jedes der fünf Dörfer hat seinen eigenen Charme und Charakter. Verträumte Altstädte mit verwinkelten Gassen und Torbögen, bunte Fischerboote die im Hafen schaukeln und kleine Restaurants mit typisch regionaler Küche laden zum Verweilen ein. Hier scheint die Zeit schon lange still zu stehen. Doch ein Geheimtipp sind die Cinque Terre seit der Ernennung zum UNESCO-Weltkulturerbe nicht mehr. Aufgrund der schwer zugänglichen Lage sind sie aber vom Massentourismus und Naturzerstörung verschont geblieben und gelten immer noch als Reiseziel für Individualisten. Lust auf mehr? Dann klicken sie auf ein Bild.